Beiträge von Michael Merkers

    Hier findet Ihr die Einschreibung zur neuen Saison DTLM Saison 2020HW.

    • Schreibt euch hier gern ein unter Angabe des Teamnamens und dem Fahrzeughersteller sowie eurer Wunsch-Startnummer und eurem vollen Namen.
    • Ausgeschrieben werden 24 Stammplätze in fahrereigenen Teams zu je zwei Fahrern, welche beide dasselbe Fahrzeug verwenden.
    • Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Fahrzeuge jedes der drei Hersteller ist nicht limitiert.
    • Die Startnummer 1 ist gesperrt. Von 2 bis 99 kann die Startnummer frei gewählt werden.

    Beispiel/Muster:


    Teamname (Fahrzeughersteller)
    #Startnummer - Fahrername

    #Startnummer - Fahrername


    Nach Möglichkeit bitte bereits vollständige Zwei-Stammfahrer-Teams melden - Danke

    Jeder Fahrer hat bevor er sein Stammcockpit reserviert bekommt und an den Rennen teilnehmen kann, ein Startgeld in Höhe von 10,00 Euro an den Verein zu entrichten --> Siehe dazu HIER



    HIER findet ihr auf der Homepage immer den tagesaktuellen Stand des Fahrerlagers im Überblick

    Wir freuen uns euch heute nun offiziell die bevorstehende DTLM Saison 2020HW vorzustellen:


    SIMULATION RFactor2
    FAHRZEUGE URD T5 2018 Mod
    MAX STAMMFAHRER 24 Fahrer
    TEAMS Fahrereigene, 2 Fahrer pro Team (auf selbem Fahrzeug)

    STARTGEBÜHR: 10,00 € pro Fahrer



    MOD:

    • Zum Einsatz kommt die sogenannte T5 2018 Mod von United Racing Design (kurz URD), welche über deren Homepage (siehe HIER) für aktuell 6,00 Euro zu erwerben ist - Wer die Mod bereits hat, braucht sie sich natürlich nicht nochmal zu beschaffen
    • Das vorhandene DRS nutzen wir entsprechend Formel1 Reglement auf streckenspezifischen Zonen bei einem Abstand von unter einer Sekunde zum Vordermann ohne limitierte Anzahl der Nutzung
    • Das Setup der Fahrzeuge kann uneingeschränkt verändert werden.
    • Strecken und Fahrzeuglackierungen werden über den Gameserver beim Joinen gesynct


    TEAMS:

    • Ausgeschrieben werden 24 Stammplätze in fahrereigenen Teams zu je zwei Fahrern, welche beide dasselbe Fahrzeug verwenden.
    • Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Fahrzeuge jedes der drei Hersteller ist nicht limitiert.
    • Unter Einhaltung der Design-Richtlinien (Link folgt) gestaltet jedes Team unter Verwendung der vorbereiten Templates je ein einheitliches Design für das Fahrzeug ihrer beiden Fahrer
    • Die Teams werden jeweils mit ihrer eigenen Teamfarbe und ihrem eigenen Teamlogo im Fahrerlager, Ergebnis und Wertungen auf der Homepage und sozial Media dargestellt
    • Die Einschreibung zur Saison findet ihr HIER


    RENNKALENDER:


    • 9 Renn-Sonntag vom 23. August 2020 bis 13. Dezember 2020
    • Zwei Strecken wurden über Streckenwahl ermittelt


    ZEITPLAN

    • Nach dem Briefing wird vor der Quali ein kurzes WarmUp gefahren
    • Das WarmUp zwischen Sprint- und Hauptrennen dient nur zu administrativen Zwecken


    MINDESTVORBEREITUNG:

    • für Rennteilnehme mit Qualifikation = eine Renndistanz (maximal jedoch 50 Runden)
    • für Rennteilnehme von hinten ohne Qualifikation = mindestens 25 Runden.


    QUALIFIKATION:

    • In der einen Qualifikations-Session, welche über 15 Minuten geht, stehen für jeden Fahrer unbegrenzt viele Runden zur Verfügung
    • ESC-Verbot, die Inlaps müssen vollendet werden
    • Es greift keine Parc-Fermé-Regel, sodass die Fahrzeuge zwischen den Sessions beliebig verändert werden dürfen


    RENNEN:

    • Das Sprintrennen geht über 20 Minuten während das Hauptrennen über eine Rennzeit von 40 Minuten geht
    • Im Rennanmeldethread und im Briefing wird auf die zu erwartende Rundenanzahl und dem dementsprechend notwendigen Tankinhalt hingewiesen
    • Beide Rennen werden durch stehender Start (ohne vorhergehende Recon, nach einer Formationsrunde) gestartet
    • Das Nachtanken ist verboten
    • Die Startaufstellung fürs Hauptrennen ergibt sich aus dem Ergebnis des Sprintrennens, wobei die Top10 umgedreht werden.
    • Im Hauptrennen ist ein Pflichtreifenwechsel (ohne Boxenfenster) zu erfüllen
    • Die Rennen werden bei trockenem Wetter ausgetragen (kein Live-Wetter, kein Regen)


    WERTUNGSPUNKTE

    • Jeder Zielankömmling (mindestens 75% absolvierter Renndistanz) erhält weiterhin mindestens einen Punkt für das Rennen:

    • Zusatzpunkte (für Pole-Positions oder schnellste Rennrunde) gibt es nicht
    • Die beiden Läufe des punkteschwächstes Rennabend eines jeden Fahrers werden als Streichergebnisse gestrichen


    STARTGELD

    • Jeder Fahrer hat bevor er sein Stammcockpit reserviert bekommt und an den Rennen teilnehmen kann, ein Startgeld in Höhe von 10,00 Euro an den Verein zu entrichten
    • Der Verein verwendet das Startgeld um die Rennen zu streamen, Pokale für die Top3 Fahrer zu verschenken und die ehrenamtlichen der Serie für ihre Arbeit mit Rückerstattung und einem Geschenk zu belohnen
    • Weitere Informationen inklusive Zahlungswege findet ihr HIER



    Nun da die Terminfrage geklärt ist, nimmt der Rennkalender immer weiter Form an. Jetzt steht nur noch die Wahl der beiden Wahlstrecken aus:

    03) 20.09.2020 - Wahlstrecke 1*

    06) 01.11.2020 - Wahlstrecke 2*


    Hier könnt ihr nun aus einer Vorauswahl aus 7 abwechslungsreichen und interessanten Strecken eure beiden Favoriten für die beiden Wahlstrecken im Rennkalender auswählen.


    Die Umfrage geht über eine Woche bis Sonntag, 19. Juli - 21:00 Uhr

    17 von 24 Wählern haben sich für den Sonntag ausgesprochen, welcher damit deutlich mehr Zustimmung findet als der Samstag (10 Stimmen).

    Damit stehen unsere Renntermine nun fest. Vielen Dank an alle Wähler für ihr Feedback.

    Wir hoffen, dass auch die Fahrer die gegen den Sonntag gestimmt haben, eine Möglichkeit finden sich der Saison anzuschließen.

    SAMSTAGE SONNTAGE
    Fabian Berthold JA NEIN
    Christian Waitzl JA NEIN
    Christopher Burmann JA NEIN
    Fabian Walter JA JA
    Rico Hargesheimer JA JA
    Stefan Cerne JA JA
    Robin Ihde JA JA
    Marco Zimmermann JA NEIN
    Bastian Kupke JA NEIN
    Sven Kaufmann NEIN JA
    Ralf Rickmann NEIN JA
    Marc Heinermann NEIN JA
    Thomas Grube NEIN JA
    Benjamin Gielczynski NEIN JA
    Kevin Jäger NEIN JA
    Jan Kattau NEIN JA
    Björn Wahlmeier NEIN JA
    Jan Wiegels NEIN JA
    Matthias MacKenzie NEIN JA
    Christian Matten NEIN JA
    Frederick Seitz NEIN JA
    Johannes Michl NEIN JA
    Dennis Heinz NEIN NEIN

    Die sehr teilnehmerstarke Umfrage brachte ein sehr knappes Ergebnis zwischen Samstag und Sonntag hervor.

    Danke an alle DTM-Interessierten für ihr Feedback in der Wahl.

    Auf Basis dieses knappen Ergebnisses haben wir nun für Samstag und Sonntag je eine Variante von Rennterminen ausgearbeitet.


    SAMSTAGE (versetzt zur P1)

    01) 15.08.2020 - Hockenheim

    02) 29.08.2020 - Red Bull Ring

    03) 12.09.2020 - Wahlstrecke 1*

    04) 03.10.2020 - Lausitzring

    05) 17.10.2020 - Norisring

    06) 31.10.2020 - Wahlstrecke 2*

    07) 14.11.2020 - Nürburgring

    08) 28.11.2020 - Spa Franchorchamps

    09) 12.12.2020 - Interlagos


    SONNTAGE (versetzt zur FDLM):

    [Änderung vorbehalten je nachdem ob und wann in der realen Formel1 abendliche Amerika-Rennen 2020 stattfinden werden]

    01) 23.08.2020 - Hockenheim

    02) 06.09.2020 - Red Bull Ring

    03) 20.09.2020 - Wahlstrecke 1*

    04) 04.10.2020 - Lausitzring

    05) 18.10.2020 - Norisring

    06) 01.11.2020 - Wahlstrecke 2*

    07) 15.11.2020 - Nürburgring

    08) 29.11.2020 - Spa Franchorchamps

    09) 13.12.2020 - Interlagos


    * Zur Wahl werden gestellt werden: Misano, Zandvoort, Shanghai, Jerez, Istanbul, Fuji, Laguna Seca

    ----> Die Umfrage zu den beiden Wahlstrecken erfolgt erst NACH abgeschlossener Umfrage zur Terminvariante


    Im nächsten Schritt möchten wir euch nun um euer Feedback bitten.

    Teilt uns bitte per Vote mit, welche Rennkalenderversion euch zusagt und bei der ihr auch zumindest den Großteil aller Rennen mitfahren würdet (könnt euch für beide voten). Umfrage geht 1 Woche bis Sonntag, 12. Juli 2020


    DANKE für euer Mitwirken