Beiträge von Sebastian Kuhn

    Simulation: AC


    Fahrzeug: Den Markenpokal sollten wir beibehalten. Mit kleineren Autos zb Corsa hyundai oder A klasse nur so um ein paar beispiele zu nennen


    Setup: Fix setup bis auf Reifendruck und BB


    Fahrhilfen: ABS/TC sind ein muss einfach wegen dem besseren Handling für die Fahrer


    Strafenkatalog/Strafpunkte: Abänderung der aufgefallen Fehler.


    Bestrafungen: Deutlich konsequenter.

    Und das einführen von No Go Strafen zb Dive Bomb wird als no go gewertet und zb mit start aus der Box oder sogar mit sofortiger rennsperre fürs nächste rennen geandet , egal wie hoch sonst die Strafpunkte sind.


    Ablauf: ob mit Quali oder ohne ist mir egal. Reversed Grid seh ich immer noch recht Unfall lastig .


    Stream: ja


    Renntag: gern wieder Mittwoch


    ReKo:

    müssen wir uns mal im TS besprechen wie wir diese Diskussionen in Zukunft vermeiden können


    Szenemeldesystem/Wertungssystem:


    Das System beibehalten , mit einem Streichergebnis

    Das ACC Event ist vergangen ,die Strecke gekehrt das verlorene Metall recycelt.



    Aber hier sind mal ein paar Minuten Renn Action für Album


    Ist auf unserem You Tube Kanal zu finden





    Danke an Dennis Große für das super Video



    MFG Sebastian

    Briefing Dokument ACC Rennen am Nürburgring




    DLM Event am 4.7


    Event Infos


    Am 4 .7 Start des Rennservers um 13:30



    Freies Training 13:30 bis 14:20


    Das Training läuft weiter um den Server nicht neu zu starten .


    Briefing 14:20


    Qualifikation 1 14:40 10 min


    Qualifikation 2 14:50 10 min


    Rennen 1 15:00 60 min


    Rennen 2 16:00 60 min


    Bis 13:30 steht der Trainingsserver zur Verfügung


    Nach dem Ende beider Rennen gibt es ein Siegerinterview


    Voraussetzung zur Teilnahme


    Assetto Corsa Competizione in der Grundversion


    Streckenkompetenz : 3 Sterne


    Sicherheitsrating 40


    Das Rennen wird über den Stream des DLM Racing auf diversen Kanälen gezeigt .


    Briefing + Teamspeak


    Für alle Teilnehmer ist die Verwendung des Kommunikationsprogramms Teamspeak Pflicht.

    In Teamspeak ist der Klarname anzugeben.


    Während des Briefings darf nicht gefahren werden!


    Push-to-talk muss aktiviert sein, damit keine störenden Nebengeräusche an die anderen Teilnehmer übertragen werden.


    Der Teamspeak Server ist erreichbar unter:


    Server-Adresse: 88.198.17.91


    Port : 9987


    Passwort : 20DLM16Racing




    Trainings / Rennserver

    Bis zum Rennen wird ein Trainingsserver laufen um 13:30 am Renntag wird der Rennserver Online gehen


    Server einstellungen: DLM ACC Event 2020


    Passwort: dlm2020Event


    Qualifikation



    Die Qualifikation wird auf 10min + Overtime eingestellt, das heißt eine angefangene Runde darf noch beendet werden.


    Während der Qualifikation ist die Nutzung der ESC-Taste (Zurücksetzen an die Box) grundsätzlich untersagt.


    In allen anderen Fällen bedeutet die Nutzung der ESC-Taste das Ende der Qualifikation für den Teilnehmer – die Boxengasse darf dann nicht mehr verlassen werden.



    Rennstart


    Der Rennstart erfolgt fliegend , Aufstellungszone ist eine Kurve vor Start und Ziel. Der Start wird durch die Simulation gesteuert. Fehlverhalten im Start Grid wird mit der Teleportation in die Boxengasse geandet . Der Start erfolgt dann am Ende des Feldes von dort aus .


    Rennen


    Die Renndistanz ist auf 60 Minuten eingestellt. Das Rennen wird abgewunken, sobald der Gesamtführende die Ziellinie nach Ablauf der Zeit überquert.


    Während beider Rennen ist ein Pflichtboxenstop vorgeschrieben. Das Boxenstopp Fenster öffnet sich nach 25 min und schließt sich nach 35 Minuten.


    Es muss min 1 Liter nachgetankt werden die Simulation gibt 30 sek als mindest Standzeit vor


    Die Maximalgeschwindigkeit in der Boxengasse beträgt 50 km/h



    Fahrzeuge + Setup



    Es sind alle Fahrzeuge der Simulation erlaubt und das Setup ist frei



    Allgemeine Fahrvorschriften



    In dieser Serie gehen sowohl absolute Sim-Neueinsteiger als auch äußerst erfahrene Simracer an den Start.


    Wir bitten daher darum, jeden Teilnehmer zu respektieren und mit äußerster Umsicht zu agieren. Lasst euch jederzeit genug Raum (sowohl in der Offensive als auch Defensive).


    Kein schnellerer Pilot hat ein „Recht“ darauf, sich mit aller Gewalt vorbeizuquetschen, auch wenn er erheblich schneller ist. Auf der Kehrseite sollte man sich nicht mit der Brechstange verteidigen, wenn man merkt, dass der Hintermann deutlich schneller könnte. Ein möglichst Reibungsloser Ablauf und ein angenehmes Streckenklima stehen an erster Stelle.


    Der Überholdende hat mit seiner besseren Übersicht der Situation dafür zu sorgen das der Überholvorgang so gefahrlos wie möglich abläuft , der Überholvorgang gilt als abgeschlossen wenn das überholte Fahrzeug mit dem kompletten Fahrzeug passiert wurde.


    Es gilt des weiteren ein Gentleman Agrément . Wer also einen anderen Fahrer abschießt sollte seinen Kontrahenten wieder den vortritt lassen.



    Sonstiges



    Es wird empfohlen, den Boxenstop vor dem Rennen im Setup Bildschirm zu konfigurieren. Im Rennen ist eine Anpassung der Boxenstrategie nur noch mit den Pfeiltasten am Lenkrad oder der Tastatur möglich.




    Falls oben auf dem Bildschirm eine „CPU Warning“ eingeblendet wird, bedeutet dies, dass der PC mit dem großen Starterfeld überfordert ist. Sollte diese Meldung dauerhaft eingeblendet sein, muss das Fahrzeug abgestellt werden, da das eigene Fahrzeug für die anderen Teilnehmer unberechenbar hin und her springt.

    Hallo SimRacer


    am 4.7 werden wir ein ACC Event Rennen veranstalten.


    Strecke Nürburgring


    Start ist um 13:30 mit dem freien Training. Danach folgen 2 Qualifikationen und 2 Rennen , mit jeweils 60 min Renndauer und 1 Pflicht Boxenstopp.


    Ende des Renntages sollte dann gegen kurz 17 Uhr sein.

    Jeder darf mit seinem Lieblingswagen zum Event antreten.


    Wer da Zeit und Lust hat darf sich schon mal melde .

    Die offizielle Ausschreibung mit allen weitern Infos folgt dann in ein paar Tagen.



    Mit freundlichen Grüßen Sebastian